Buchhaltung-Feuerwehr-Bär

Boah, wo ist denn jetzt schon wieder die Rechnung hin???

Mal Hand aufs Herz: Wie oft sitzt du über deiner Buchhaltung, willst endlich mal deine Belege zuordnen und stellst dir genau diese Frage?

Die eine musst du extra in irgendeinem Kundenportal herunterladen, die nächste ist im Anhang von einer E-Mail versteckt, die in den Untiefen deines Posteingangs schlummert … Ziemlich nervig, oder? 😳

Und dann hast du vielleicht noch jemanden wie mich, die dir ständig im Nacken sitzt, weil Zahlungen nicht zugeordnet werden können solange die Rechnungen dazu fehlen 😜.

Du kennst das? Dann habe ich einen echten Insidertipp für dich: In der Zusammenarbeit mit meinen Kunden nutze ich dafür sehr gerne „GetMyInvoices“.

Die Software trägt alle Rechnungen aus verschiedenen Quellen, wie z. B. Online-Portalen und deinen E-Mail-Postfächern, automatisch zusammen. Sogar die Papier-Rechnungen aus deiner Scanner-App werden importiert.

➡️ Das erspart dir nicht nur das Zusammensuchen der Rechnungen, sondern sie werden auch direkt in deine Buchhaltungssoftware übertragen.

Für mich, die ja besonderen Wert legt auf effiziente und automatisierte Prozesse, ein Tool, das ich ständig nutze! 👍

Ich kann gut verstehen, wenn du nicht sofort Geld für eine neue Software ausgeben möchtest. Um die Vorteile zu erkennen, gibt es eine eine kostenlose 14-tägige Testversion. Glaub mir, danach willst du nicht mehr ohne 😉. Hier kannst du dir den kostenlosen Testaccount erstellen (*Affiliate-Link).

Und wenn du überzeugt bist, dann bekommst du im Anschluss mit dem Code go20gmi 20% Rabatt auf die Buchung deines GetmyInvoices-Pakets.

Hast du noch Fragen dazu? Dann schreib mir gern eine E-Mail!

Herzliche Grüße
Beate – eure freie Betriebswirtin 😊🌟📈📊

(* Ich bin offizielle Partnerin von GMI und nehme am Affiliateprogramm teil. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.) 

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert